Diese Seite drucken
Mittwoch, 24 November 2010 14:47

Staden-Comic veröffentlicht

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Das Cover des neuen Staden-Comics Das Cover des neuen Staden-Comics

Eine neuer Comic zu Hans Staden ist erschienen! Der Künstler Albert Völkl aus Trendelburg hat ihn im Auftrag des Landkreises Kassel gezeichnet und getextet. Die Kasseler Sparkasse wirkte an der Finanzierung mit und Wolfgang Schiffner sowie Dr. Jürgen Römer vom Regionalmuseum Wolfhager Land berieten Völkl fachlich. Herausgekommen ist ein Buch, das sicher viele junge und auch ältere Leser für

den Wolfhager Brasilienfahrer interessieren wird. Völkls unverkennbarer Schwarzweißstil zeigt in enger Anlehnung an den Text Stadens dessen Abenteuer zeitlos spannend und packend. Völkl hat aber auch viel künstlerische Freiheit zur Geltung kommen lassen, um dem Brasilienreisenden Staden eine Lebensgeschichte zu verleihen, denn über sein tatsächliches Leben ist nur wenig bekannt. Bekannt wird Staden mit diesem Buch nun hoffentlich werden, das zweisprachig deutsch-portugiesisch gedruckt wurde. Es ist im Wartberg-Verlag erschienen, hat 80 Seiten im Format 21,0 x 29,4 cm und kostet € 12,90. Es ist im Regionalmuseum Wolfhager Land sowie im Buchhandel erhältlich.

 

Zur Vorstellung des Buches freuten sich gemeinsam in Kassel (v.l.n.r.) Wolfgang Schiffner (Regionalmuseum Wolfhager Land), Uwe Schmidt (Landrat des Landkreises Kassel), Zeichner Albert Völkl, Wolfgang Steigner (Wartberg-Verlag), Dr. Jürgen Römer (Regionalmuseum Wolfhager Land), Ingo Buchholz (Kasseler Sparkasse).

Gelesen 69621 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 24 November 2010 15:23