Regionalmuseum Wolfhager Land e.V. - Abteilungen
Abteilungen

Das Regionalmuseum Wolfhager Land besteht aus 14 Abteilungen in zwei Gebäuden. Hinzu kommt die Außenanlage.

Unterkategorien

Alter Renthof

Der Renthof war Amtssitz der Rentmeister und wurde im 20. Jh. für verschiedene Zwecke genutzt. Es handelt sich um einen verputzen Sandsteinbau vom Ende des 17. Jahrhunderts mit harmonischen Proportionen. Der zweigeschossige Bau besitzt ein drittes Obergeschoss mit flachem Giebeldreieck. Der Eingang hat ein mit Farbe gefasstes Gewände und eine zweiflügelige Barocktür

Artikel anzeigen...

Zehntscheune

Die Zehntscheune ist ein verputzter schlichter Sandsteinbau (vmtl. 18. Jh.). Sie wurde um 1920 grundlegend umgebaut und hat in dieser Zeit auch ihre fünf großen Zwerchhäuser erhalten.

Artikel anzeigen...

Außenanlage

Südlich des Renthofs sind einige Beispiele mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Steinmetzarbeiten aus dem Wolfhager Land ausgestellt. Ältestes Stück ist das hierher übertragene Kellertürgewände des ersten Wolfhager Rathauses aus der Romanik, daneben sind Gewölbepfeiler, Maßwerk­, Mühl­-, Grab­- und Grenzsteine zu sehen.

Geologischer Zeitweg

Die beiden Museumsgebäude werden von einem gewundenen Weg verbunden, der die geologischen Etappen der Erdgeschichte seit dem ausgehenden Erdaltertum entdecken und erkennen lässt. Alle wichtigen Phasen der Erdgeschichte sind mit passenden Mineralienblöcken aus dem Wolfhager Land, aber auch aus weit entfernten Regionen vertreten. Ein eigenes Begleitblatt erleichtert das Verständnis; fragen Sie bitte danach!

Artikel anzeigen...