Mittwoch, 14 Juni 2017 14:53

Wilhelm Schmidt, Kassel: Dr. Martin Luther und seine Zeit

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Wilhelm Schmidt vor einem seiner Exponate Wilhelm Schmidt vor einem seiner Exponate Beate Bickel

Das Regionalmuseum Wolfhager Land lädt Sie herzlich ein, am Donnerstag, den 22. Juni um 19.30 Uhr, den Ausführungen Wilhelm Schmidts zu folgen.

Der Vortrag " Dr. Martin Luther und seine Zeit" stellt den Reformator in den Zusammenhang mit der Bewegung der Renaissance. Sich ihrer selbst bewusste Individuen verändern das Gesicht der Welt. Luthers Bekenntnis in Worms vor der geistlichen und weltlichen Elite seiner Zeit markiert den Übergang zwischen Mittelalter und Neuzeit. Seine Verhaftung in den Vorstellungen seiner Zeit kommen ebenso zur Sprache wie seine wegweisende Bedeutung für die ökumenische kirchliche Gegenwart und die Wertediskussion unserer Tage.

Wilhelm Schmidt (Jg. 1951) war Pfarrer der Ev. Kirche von Hessen und Nassau und Vorsteher eines Diakoniewerks in Rheinland-Pfalz. Er lebt seit Anfang des Jahres in Kassel im Ruhestand.

Die gleichnamige Ausstellung, die noch bis Sonntag, 1. Oktober im Regionalmuseum Wolfhager Land gezeigt wird, basiert auf seiner umfangreichen Privatsammlung. Die wissenschaftliche Aufarbeitung des Themas übernahm ebenfalls größtenteils der Experte in Sachen „Luther“.

In Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Wolfhagen

Donnerstag, 22. Juni 2017, 19.30 Uhr

Zehntscheune des Regionalmuseums Wolfhager Land, Ritterstraße 1, 34466 Wolfhagen

Eintritt frei!

 

Gelesen 6446 mal Letzte Änderung am Dienstag, 27 Juni 2017 17:13

Veranstaltungen

 

--Veranstaltungen 2024--

Donnerstag, 25. April, 18 Uhr Ausstellungseröffnung

bis Sonntag, 21. Juli

Ausstellung

Magie und Aberglaube im Mittelalter mit regionalem Schwerpunkt

Musikalische Begleitung: Korydwenn

 

Sonntag, 19. Mai, 14-17 Uhr

Familientag

Internationaler Museumstag

14 Uhr: Mittelalterlicher Bogenbau mit Michael Stiller, Ippinghausen 

16 Uhr: Barbara Rüffert erzählt Märchen

Selbstgebackener Kuchen, Kaffee und gekühlte Getränke und gute Laune

Eintritt frei!

 

Donnerstag, 13. Juni, 19 Uhr

Vortrag / Lesung / Gespräch - Himmel hilf!

Vortrag: Dr. Tillmann Bendikowski, Hamburg: Himmel hilf! Warum wir Halt in übernatürlichen Kräften suchen

(gemeinsam mit der Buchhandlung Mander)

Eintritt 5 Euro, SchülerInnen und Studierende frei

 

Anfang Juli

Ausstellung

Ausstellung von Schülerarbeiten, Wahlunterricht Kunst Klasse 10 der Walter-Lübcke-Schule mit Karin Balkenhol

 

Donnerstag, 12. September, 19 Uhr

Vortrag - Die große Welt im kleinen Format

Prof. Dr. Sabine Thümmler, Berlin: Die große Welt im kleinen Format. Möbelstile in Wolfhager Puppenstuben zwischen Historismus und Neuer Sachlichkeit.

Eintritt 3 Euro, Mitglieder des Museumsvereins, SchülerInnen und Studierende frei

 

Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr-16.30 Uhr

Musik

Mittelalterliche Musik mit Korydwenn, Ippinghausen

Einritt frei, Spenden erbeten!

 

Sonntag, 10. März, 15 Uhr 

Erzählcafé

Zum Thema: Magie und Aberglaube im Wolfhager Land

Eintritt frei!

 

 

 

 
Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei für Mitglieder des Museumsvereins, Schüler/innen und Studierende.
 
Unser Dank für freundliche Unterstützung gilt der Kasseler Sparkasse, der VHS Region Kassel, dem Hess. Museumverband und der Kulturstiftung des Landkreises Kassel.